Magyar English Deutsch Roman Serbian Horvat

Stahlblech Fässer

Spundfass 216,5 l

Perfekte Verpackungslösung für Petrolchemie, Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie.

 

Die Herstellung von Stahlblech Fässer ist die Haupttätigkeit von der Greif Gruppe. Die breite Skala von diesen Produkten entspricht den höchsten Verpackungsansansprüchen. Die Fässer werden mit der neuesten Produktionstechnologie hergestellt und laut den UN Regelungen getestet um die Sicherheit für die verschiedenen gefährlichen und ungefährlichen Materialen und Produkten gewährleisten zu können.

Stahl

Kalt gerolltes Stahlblech laut Standards EN 101130 / EN 10131.  

Verschluss

2 Stk. Tri-Sure® 4S® Verschlüsse laut ISO 15750 internationalen Standards. Diese Verschlüsse werden mit Tab Seal® Stahlstopfen versehen (weiss und rot) aber sind auch - falls gewünscht - mit individuellen Firmenfarben bestellbar. Die Verschlüsse werden mit Greif 4S® Dichtungstechnologie hergestellt.

Struktur

Elektrisch geschweisste Spiraltainer® oder traditionelles Mantelblech.

Für optimales Vakuum ist unter 1 mm Blechdichte auch eine Wellenstruktur empfohlen.

  •  Die 216,5 Liter Greif Spundfässer entsprechen den strengsten UN Normen für gefährliche und ungefährliche Materialen in Verpackungskategorie I, II und III. Das Standard Volumen ist 216,5 Liter.
     
  •  Die Stahlblech Fässer von Greif werden mit Spiraltainer® Falz geformt der über hohes Vakuum und effiziente Platznutzung in Seecontainer sorgt. Unsere Fässer stehen auch Standard Ausführung zur Verfügung.
     
  •  Die Nähte der Mantel ist elektrisch geschweisst. Die Fixierung der Ober- und unter erfolgt durch Spiralon® Sicherheits-Falz.
     
  • Die Greif Fässer können mit Epoxy oder Epoxy-Fenol Wachs auf Wasserbasis lackiert werden. Auf Kundenwunsch wir können durch unser Fachexperten technische Vorschläge bzgl. Lackierung geben damit die sichere Lagerung und Verträglichkeit gewährleistet ist.
     
  •  Greif sichert die UN Normen durch verschiedenen Stahlblechstärke praktisch für allen füllbaren Materialen.
     
  •  Unsere Fässer werden durch unabhängige Qualitätskontrollfirmen auditiert damit sie den UN Normen und Transport Regelungen - wie RID/ADR/IMDG/IATA - entsprechen. Unsere Stahlfässer sind die sichersten Verpackungsmittel für gefährliche Materialen in Kategorie I., II. und II.
     
  •  Greif benutzt die standardisierten RAL Farben um weltweit und laufend eine hohe Qualität leisten zu können.
     
  •  Wenn erforderlich – können auch Farben laut individuellen Kundenansprüchen verwendet werden. Mit Rasterverfahren können alle Logos und Texte auf den Fassmantel aufgebracht werden.

Standards

EN210

Innere Lackierung

Wenn der stahlblech Fass ohne Lackierung den Kundenansprüchen nicht entspricht dann kann man für innere Lackierung Epoxy oder Epoxy-Fenol Wach auf Wasserbasis verwenden die den Materialen in der Lebensmittel- und Chemiindustrie wiederstehen.

Aussere Lackierung

Mögliche Farben laut RAL Code System, oder individuellen Kundenansprüchen.

Die Fässer können auch mit zwei Farben bestellt werden.

Das Mantelblech kann mit einer Farbe mit Rasterverfahren bedruckt werden.

Montage

Greif Spiralon® die dreifachige Falzbindung garantiert die Sicherhiet.

 

4S, RDL, Tri-Sure und Tab-Seal sind geschützte Marken von Greif.